Thursday, 12.12.19
home Kletterkurse Sportklettern & Alpinklettern Freeclimbing Klettervereine
Klettern Allgemeines
Klettern Verhaltensregeln
Gefahren beim Klettern
Kletterkurse
weiteres Klettern ...
Klettertechniken
Sportklettern
Alpinklettern
Technisches Klettern
weiteres Klettertechniken ...
Freeclimbing
Freeclimbing - Freiklettern
Klettern - Toprope
Klettern - Vorstieg und Nachstieg
weiteres Freeclimbing ...
Klettern Geländearten
Höhlenklettern
Eisklettern
Gebäudeklettern
weiteres Klettern ...
Klettervereine - Alpenvereine
Deutscher Alpenverein
Schweizer Alpenclub
Regionale Klettervereine
weiteres Klettervereine ...
Kletterrouten, -hallen, -gärten
Kletterregionen in Deutschland
Kletterregionen in der Schweiz
Kletterhallen in Deutschland
weiteres Kletterrouten ...
Klettern und verwandte Sportarten
Schneewandern
Rettungskette
Höhenkrankheit
weitere Sportarten ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Rettungskette

Rettungskette



Wenn ihnen in den Bergen ein Unfall passiert, sollte sie in der folgenden Reihenfolge vorgehen:

1.Lebensrettende Sofortmaßnahmen einleiten - Verletzten wenn nötig aus der Gefahrenzone befreien

- Den Verletzen nach Bewusstlosigkeit überprüfen; wenn der Verletze noch atmet bringt man ihn in die stabile Seitenlage und ruft den Notruf an; wenn der Verletzte nicht atmet, befolgen sie die nächsten Schritte

- Messen sie den Puls, wenn kein Puls und auch keine Atmung vorliegt, liegt ein Kreislaufstillstand vor und sie befolgen bitte den nächsten Schritt; wenn sie den Puls messen können und nur die Atmung ausgesetzt hat, müssen sie eine Mund- zu- Nase- Wiederbelebung durchführen

- Wenn der Verletzte einen Kreislaufstillstand hat, müssen umgehend Mund- zu- Nase- sowie Herz- Lungen- Wiederbelebungsversuche eingeleitet werden

- Wenn der Verletzte sich im Schockzustand befindet, müssen sie ihm ruhig zureden und beruhigen

2.Notruf benachrichtigen (Europaweit über Handy erreichbar unter der 112)

Die fünf W- Fragen:

WAS ist passiert?

WO ist es passiert?

WIEVIELE Personen sind verletzt?

WELCHE Art von Verletzung?

WARTEN auf Rückfragen!

3.Erste Hilfe anwenden, bis der Rettungsdienst eintrifft

4.Der Rettungsdienst übernimmt

Rechtlicher Hintergrund:

Ein Ersthelfer ist dazu verpflichtet so gut zu helfen wie es ihm möglich ist. Er wird dabei in keinem Fall strafrechtliche Konsequenzen zu erwarten haben, wenn ihm bei der Hilfeleistung ein Fehler unterläuft.

Erste Hilfeleistung ist stets straflos!



Das könnte Sie auch interessieren:
Höhenkrankheit

Höhenkrankheit

Höhenkrankheit Die Höhenkrankheit tritt auf, wenn der Körper, vor allem das Gehirn unterversorgt ist. In Folge dessen kommt es zu einer Kompensation höherer Sauerstoffversorgung. Der Hauptgrund für ...
weitere Sportarten ...

weitere Sportarten ...

Klettern - Alternativer Sport Hier möchten wir Ihnen alternative Sportarten zum Klettern vorstellen. Wandern, Skitouren und Nordic Walking haben durchaus ihre Anhänger. {w486} Auch Schneewandern ...
Klettern lernen