Thursday, 12.12.19
home Kletterkurse Sportklettern & Alpinklettern Freeclimbing Klettervereine
Klettern Allgemeines
Klettern Verhaltensregeln
Gefahren beim Klettern
Kletterkurse
weiteres Klettern ...
Klettertechniken
Sportklettern
Alpinklettern
Technisches Klettern
weiteres Klettertechniken ...
Freeclimbing
Freeclimbing - Freiklettern
Klettern - Toprope
Klettern - Vorstieg und Nachstieg
weiteres Freeclimbing ...
Klettern Geländearten
Höhlenklettern
Eisklettern
Gebäudeklettern
weiteres Klettern ...
Klettervereine - Alpenvereine
Deutscher Alpenverein
Schweizer Alpenclub
Regionale Klettervereine
weiteres Klettervereine ...
Kletterrouten, -hallen, -gärten
Kletterregionen in Deutschland
Kletterregionen in der Schweiz
Kletterhallen in Deutschland
weiteres Kletterrouten ...
Klettern und verwandte Sportarten
Schneewandern
Rettungskette
Höhenkrankheit
weitere Sportarten ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Kletterregionen in der Schweiz

Kletterregionen in der Schweiz


Da die Schweiz sich mitten in den Alpen befindet, bietet sie natürlich dementsprechend gute und vielfältige Klettermöglichkeiten. Ob sie nun schon ein erfahrener Kletterer sind oder gerade erst mit dem Sportklettern anfangen ist nebensächlich, denn jeder wird die passende Kletterroute die seinen Anforderungen entspricht finden.



Ein sehr beliebtes Klettergebiet in der Schweiz ist das Basler Jura wo man sich zwischen mehr als 1500 Kletterrouten entscheiden kann. Hier finden sie alles von überhängenden Felsen bis senkrechten Steilwänden.

Besonders gute Kletterbedingungen gibt es in den Gebieten Alpstein und Tessin. Hier gibt es zahlreiche Felsen an denen sich sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene und Profis heran wagen können. Neben den großen, recht bekannten Kletterregionen gibt es in der Schweiz jedoch noch einige kleinere, aber nicht minder schlechte Gebiete in denen Kletterfans finden, nach was sie suchen: tolle Felsen, gute Absicherungen und eine traumhafte Landschaft. Eines dieser Gebiete ist die Traditonskletterregion Schweizersbild in Schaffnhausen, die leider aufgrund ihrer Beliebtheit schon recht abgegriffen ist, aber trotzdem noch jede Menge Spaß bietet, vor allem für Kletteranfänger und Fortgeschrittene.

Eine weitere kleiner Kletterregion ist beispielsweise das nette Untersiggental, wo man an bis zu 25m hohen, wunderschönen Kalksteinfelsen klettern kann, deren Schwierigkeitsstufen von 5+ bis 7+ reichen. Ideale Bedingungen also für Fortgeschrittene Kletterfans.

Gerade in den Wintermonaten ist das Klettergebiet Galerie zwischen Weesen und Amden einen Besuch wert, denn es gilt schon lange als wahres Winterkletterparadies. Insgesamt gibt es über 300 Seillängen in gutem bis zum teil recht rauem Fels. Insgesamt kann man sagen, dass die Schweiz sich besonders durch ihre vielen, kleinen, aber sehr individuellen Klettergebiete auszeichnet und somit Jahr für Jahr Kletterfans anlockt.



Das könnte Sie auch interessieren:
Kletterhallen in Deutschland

Kletterhallen in Deutschland

Kletterhallen in Deutschland Wer dem stressigen Alltag entfliehen möchte und seinem Hobby dem Sportklettern nachgehen möchte, braucht dazu meist nicht kilometerweit in ein Gebirge zu fahren sondern ...
Kletterhallen in Europa

Kletterhallen in Europa

Kletterhallen in Europa Auch wen es über die deutsche Landesgrenze hinaus zieht wird bei der Suche nach tollen Kletterhallen fündig. {w486} In unseren Nachbarländern Österreich und Schweiz kann ...
Klettern lernen