Thursday, 12.12.19
home Kletterkurse Sportklettern & Alpinklettern Freeclimbing Klettervereine
Klettern Allgemeines
Klettern Verhaltensregeln
Gefahren beim Klettern
Kletterkurse
weiteres Klettern ...
Klettertechniken
Sportklettern
Alpinklettern
Technisches Klettern
weiteres Klettertechniken ...
Freeclimbing
Freeclimbing - Freiklettern
Klettern - Toprope
Klettern - Vorstieg und Nachstieg
weiteres Freeclimbing ...
Klettern Geländearten
Höhlenklettern
Eisklettern
Gebäudeklettern
weiteres Klettern ...
Klettervereine - Alpenvereine
Deutscher Alpenverein
Schweizer Alpenclub
Regionale Klettervereine
weiteres Klettervereine ...
Kletterrouten, -hallen, -gärten
Kletterregionen in Deutschland
Kletterregionen in der Schweiz
Kletterhallen in Deutschland
weiteres Kletterrouten ...
Klettern und verwandte Sportarten
Schneewandern
Rettungskette
Höhenkrankheit
weitere Sportarten ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Klettern Hüttentouren

Klettern Hüttentouren


Ein besonderes Erlebnis ist eine Hüttentour durch die Berge. Auf einer mehrtägigen Tour kann man einfach mal ganz die Seele baumeln lassen und sich der Natur hingeben. Wer schon einmal erschöpft, aber glücklich auf dem Gipfel eines Berges stand, wird dieses einmalige Ereignis nicht so schnell vergessen.



Am Abend kehrt man dann in einer netten, urgemütlichen Berghütte ein, nimmt ein kräftiges Abendessen zu sich und fällt anschließend todmüde in ein einfaches, aber liebenswert zurecht gemachtes Bett. Das frühe Aufstehen gehört jedoch bei einem Almaufenthalt dazu. Wenn die Sonne aufgeht stehen auch die Kletterer auf, waschen sich schnell mit kühlem Bergwasser ab, frühstücken, füllen evtl. ihre Vorräte auf und los gehts.

Bei solch einem mehrtägigen Kletterausflug erlebt die Natur hautnah und kann den ganzen Alltagstrott bei Seite lassen. Für viele Großstädter ist solch ein Ausflug eine gute Rückzugsmöglichkeit vom anstrengenden und hektischen Alltag. Denn eines werden sie auf jeden bei ihrer Tour haben: Ruhe. Wichtig bei einem mehrtägigen Ausflug ist jedoch in jedem Fall die richtige Ausrüstung. Denken sie auch daran, dass es oben auf dem Berg schon recht kühl sein kann, auch wenn im Tal noch Hochsommer herrscht. Besonders wichtig ist auch, dass sie genügend Verpflegung mitnehmen.

Bevor es mit der Klettertour losgeht, sollten sie sich noch genau überlegen, welche Route sie nehmen und wo sie übernachten. Es ist auch wichtig, dass sie, wenn sie alleine unterwegs sind, anderen Menschen mitteilen, welche Strecke sie nehmen und wo sie einkehren. So weiß im Notfall immer jemand bescheid, wo sie sich aufhalten.
Viele Organisationen veranstalten auch mehrtägige Klettertouren oder geben ihnen hilfreiche Tipps bei der Umsetzung ihrer individuellen Route.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Klettern ...

weiteres Klettern ...

Alles übers Klettern Hier möchten wir Ihnen alles übers Klettern berichten. Klettern ist zu einer beliebten Sportart geworden. Jedoch sollten alle Sicherheitsmaßnahmen sowie Klettergrundsätze bekannt ...
Kinder und Klettern

Kinder und Klettern

Kinder und Klettern Wer der Meinung ist, dass Klettern nur was für Erwachsene ist, täuscht sich gewaltig. Es gibt mittlerweile schon in zahlreichen Kletterhallen extra Kletterwände, auf denen sich die ...
Klettern lernen