Thursday, 12.12.19
home Kletterkurse Sportklettern & Alpinklettern Freeclimbing Klettervereine
Klettern Allgemeines
Klettern Verhaltensregeln
Gefahren beim Klettern
Kletterkurse
weiteres Klettern ...
Klettertechniken
Sportklettern
Alpinklettern
Technisches Klettern
weiteres Klettertechniken ...
Freeclimbing
Freeclimbing - Freiklettern
Klettern - Toprope
Klettern - Vorstieg und Nachstieg
weiteres Freeclimbing ...
Klettern Geländearten
Höhlenklettern
Eisklettern
Gebäudeklettern
weiteres Klettern ...
Klettervereine - Alpenvereine
Deutscher Alpenverein
Schweizer Alpenclub
Regionale Klettervereine
weiteres Klettervereine ...
Kletterrouten, -hallen, -gärten
Kletterregionen in Deutschland
Kletterregionen in der Schweiz
Kletterhallen in Deutschland
weiteres Kletterrouten ...
Klettern und verwandte Sportarten
Schneewandern
Rettungskette
Höhenkrankheit
weitere Sportarten ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Kletterkurse

Kletterkurse


Wer das Klettern erlernen möchte sollte zunächst einmal einen entsprechenden Kurs belegen, da es gerade beim Klettern schnell zu Unfällen kommen kann, wenn man sich selbst überschätzt und ohne Vorkenntnisse oder nur mit einem geringen Wissen an einem Fels oder der Kletterwand klettern möchte.



Wer sich erst einmal ganz langsam an das Klettern heranwagen möchte, kann in den meisten Kletterhallen recht günstig einen Schnupperkurs belegen, in dem man an das Klettern heran geführt wird. Man bekommt eine Ausrüstung bestehend aus Seil, Sicherung und Gurt und kann mit Hilfe eines erfahrenen Kletterers an der Kletterwand hoch klettern ohne auf bestimmte Routen und ähnliches zu achten. Auch kleine Kinder können sich an speziellen Kletterwänden austoben.

Einsteigerkurse hingegen vermitteln den Kletterbegeisterten schon grundlegende Sicherungs- und Klettertechniken und ermöglichen es den Teilnehmern im Nachhinein selbstständig in der Halle zu klettern oder mit Hilfe eines erfahrenen Kletterers, der für die Sicherung zuständig ist, höhere Ziele in Angriff zu nehmen. Diese Kurse erstrecken sich meist über einen Tag und kosten um die 50 €.

Wer zunächst einen Kletterkurs in der Halle besucht hat und sich nun zutraut am freien Felsen zu klettern, kann einen Aufbau- oder Fortgeschrittenenkurs besuchen, indem es neben der richtigen Kletter- und Sicherungstechnik auch um Kondition und Klettertaktik geht. Ein solcher Kurs geht ebenfalls meist über mehrere Tage und kostet um die 50 €.

Viele Kletterveranstalter bieten auch spezielle Klettertouren an, die sich entweder an Anfänger oder an Profis richten, denn zum einen gibt es Kurse, bei den Kletteranfänger gleich zu beginn das Klettern am Fels erlernen und zum anderen gibt es Touren, auf denen erfahrene Kletterer ihr Können unter Beweis stellen und sich mit Gleichgesinnten treffen können.

Tipp:

Wohin mit den ganzen Kletter Zubehör ? Natürlich in einen vernünftigen Rucksack. Kennen Sie schon die Eastpak Rucksäcke?



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Klettern ...

weiteres Klettern ...

Alles übers Klettern Hier möchten wir Ihnen alles übers Klettern berichten. Klettern ist zu einer beliebten Sportart geworden. Jedoch sollten alle Sicherheitsmaßnahmen sowie Klettergrundsätze bekannt ...
Bewertung von Kletterrouten

Bewertung von Kletterrouten

Bewertung von Kletterrouten Kletterrouten werden allgemein nach Schwierigkeitsstufen eingeteilt. Um den Schwierigkeitsgrad einer Kletterroute vergleichbar zu machen, gibt es ein spezielles ...
Klettern lernen