Thursday, 12.12.19
home Kletterkurse Sportklettern & Alpinklettern Freeclimbing Klettervereine
Klettern Allgemeines
Klettern Verhaltensregeln
Gefahren beim Klettern
Kletterkurse
weiteres Klettern ...
Klettertechniken
Sportklettern
Alpinklettern
Technisches Klettern
weiteres Klettertechniken ...
Freeclimbing
Freeclimbing - Freiklettern
Klettern - Toprope
Klettern - Vorstieg und Nachstieg
weiteres Freeclimbing ...
Klettern Geländearten
Höhlenklettern
Eisklettern
Gebäudeklettern
weiteres Klettern ...
Klettervereine - Alpenvereine
Deutscher Alpenverein
Schweizer Alpenclub
Regionale Klettervereine
weiteres Klettervereine ...
Kletterrouten, -hallen, -gärten
Kletterregionen in Deutschland
Kletterregionen in der Schweiz
Kletterhallen in Deutschland
weiteres Kletterrouten ...
Klettern und verwandte Sportarten
Schneewandern
Rettungskette
Höhenkrankheit
weitere Sportarten ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Kinder und Klettern

Kinder und Klettern


Wer der Meinung ist, dass Klettern nur was für Erwachsene ist, täuscht sich gewaltig. Es gibt mittlerweile schon in zahlreichen Kletterhallen extra Kletterwände, auf denen sich die Kleinen austoben können. Unter Aufsicht dürfen sie dort ein paar Meter hoch klettern und werden so an den Klettersport heran geführt.



Viele Kletterhallen bieten auch schon spezielle Kletterkurse für Kinder an und bringen ihnen so spielend einfach das Klettern bei. Gerade Kinder sind meist sehr aktiv und lieben es auf Dinge hoch zu klettern. Ob dies nun der Baum im Garten oder das Klettergerüst auf dem Spielplatz ist. Bei einem Kletterkurs können sie dieser Leidenschaft nachgehen und ihrer Energie freien Lauf lassen.

Wer Angst hat, dass Klettern für sein Kind zu gefährlich sein könnte, sollte sich beruhigt zurück lehnen, denn wenn man eine gute Ausrüstung und eine sichere Klettertechnik beherrscht, ist das Klettern im allgemeinen recht ungefährlich. Wenn ihr Kind also einen Kletterkurs besucht, sollte gewährleistet sein, dass es von erfahrenen Kletterern beaufsichtigt wird und diese ihm die richtigen Techniken beibringen.

In den letzten Jahren konnte man beobachten, dass bei vielen Kletterwettbewerben nun auch Jugendliche, meist ab 10 oder 12 Jahren, in eigenen Gruppen an den Start gehen dürfen und dort zeigen können, was sie schon erlernt haben. Es gibt sogar deutsche Jugendmeisterschaften, bei denen die jungen Erwachsenen ganz unter sich sind.
Wenn ihr Kind also mit der Bitte nach einem Kletterkurs oder -ausflug zu ihnen kommt, sagen sie aus Angst vor Verletzungen nicht gleich nein, sondern geben sie ihm die Möglichkeit das Klettern professionell kennen zu lernen.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Klettern ...

weiteres Klettern ...

Alles übers Klettern Hier möchten wir Ihnen alles übers Klettern berichten. Klettern ist zu einer beliebten Sportart geworden. Jedoch sollten alle Sicherheitsmaßnahmen sowie Klettergrundsätze bekannt ...
Klettergrundlagen

Klettergrundlagen

Klettergrundlagen Obwohl es beim Klettern insgesamt viele verschieden Techniken kommt, beruhen die meisten auf bestimmten Grundprinzipien. Wichtig ist es beim Klettern sich möglichst Kraft sparend und ...
Klettern lernen