Thursday, 12.12.19
home Kletterkurse Sportklettern & Alpinklettern Freeclimbing Klettervereine
Klettern Allgemeines
Klettern Verhaltensregeln
Gefahren beim Klettern
Kletterkurse
weiteres Klettern ...
Klettertechniken
Sportklettern
Alpinklettern
Technisches Klettern
weiteres Klettertechniken ...
Freeclimbing
Freeclimbing - Freiklettern
Klettern - Toprope
Klettern - Vorstieg und Nachstieg
weiteres Freeclimbing ...
Klettern Geländearten
Höhlenklettern
Eisklettern
Gebäudeklettern
weiteres Klettern ...
Klettervereine - Alpenvereine
Deutscher Alpenverein
Schweizer Alpenclub
Regionale Klettervereine
weiteres Klettervereine ...
Kletterrouten, -hallen, -gärten
Kletterregionen in Deutschland
Kletterregionen in der Schweiz
Kletterhallen in Deutschland
weiteres Kletterrouten ...
Klettern und verwandte Sportarten
Schneewandern
Rettungskette
Höhenkrankheit
weitere Sportarten ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Gefahren beim Klettern

Gefahren beim Klettern


Wer mit dem Klettern anfangen möchte, sollte sich darüber im Klaren sein, dass dies kein einfacher und ungefährlicher Sport ist. Es gibt verschieden Arten des Kletterns die vom recht ungefährlichen Klettern in der Halle über das Klettern am Fels oder in der Höhle bis hin zum sehr gefährlichen Gebäudeklettern gehen.



Insgesamt ist jedoch zu sagen, dass die Gefahren beim Klettern um einiges minimiert werden können, wenn sie vorher einen guten Kletterkurs besucht haben und immer Wert auf die richtige Sicherung legen.
Wenn sie also mit dem Klettern beginnen möchten, wenden sie sich an Profis, die ihnen das Klettern von Anfang an professionell beibringen können. So erlernen sie die richtigen Kletter- und Sicherungskenntnisse und sind bestens auf eine eigene Klettertour vorbereitet.

Bevor sie im Gebirge klettern oder gar eine mehrtägige Klettertour ins Auge fassen sollten sie sich vorab über das Klettergebiet und die evtl. andere Bezeichnung der Schwierigkeitsstufen informieren. Nur so können sie vermeiden, dass sie beispielsweise als Anfänger auf einer sehr schwierigen Route landen. Eine große Gefahr beim Klettern liegt darin, dass viele Kletterer ihre Leistungen schlicht und ergreifend überschätzen und dann auf einer viel zu schweren Route klettern.

Wenn man über die gefahren beim Klettern spricht ist zu bedenken, dass viele Unfälle nicht durch eigenes Verschulden zu Stande kommen, sondern durch Unachtsamkeit des Sicherers. Dieser spielt beim Klettern eine ebenso wichtige Rolle wie der Kletterer selbst. Achten sie also stets darauf, mit einem erfahrenen Kletterer und Sicherer zu klettern.

Wenn sie im freien Gebirge klettern ist es von großer Wichtigkeit, dass sie eine gute Ausrüstung und der Witterung entsprechende Kleidung tragen. Auch ein Helm ist wichtig, da er nicht nur bei Stürzen schützt, sondern auch vor herab fallenden Steinen oder Ästen. Zusammenfassend ist zu sagen, dass die Gefahren beim Klettern durch eine gute Vorbereitung, eine entsprechende Ausrüstung und eine realistische Einschätzung der eigenen Kenntnisse stark vermindert werden können.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Klettern ...

weiteres Klettern ...

Alles übers Klettern Hier möchten wir Ihnen alles übers Klettern berichten. Klettern ist zu einer beliebten Sportart geworden. Jedoch sollten alle Sicherheitsmaßnahmen sowie Klettergrundsätze bekannt ...
Flora und Fauna im Gebirge

Flora und Fauna im Gebirge

Flora und Fauna im Gebirge Wer im Gebirge klettert, erlebt die Natur hautnah. Blumen, Sträucher, Flechten, aber auch alle möglichen Tiere werden direkt erlebt und machen somit aus dem Sportklettern ...
Klettern lernen